Ekkehart Herforth Ahnenforschung - Stammbaum - Genealogie - Hobbys Zeichnungen - Aquarelle

Hamburg ist meine Stadt in der ich lebe und die ich liebe. Als gößtes Steckepferd beschäftige ich mich mit der Familienforschung, der Genealogie. Ahnenforschung wird dieses Hobby auch genannt.

Genealogie, Ahnenforschung, Familienkunde gibt es auch auf den folgenden Seiten zu sehen...

Genealogische Forschungen sind oftmals sehr zeitraubend und mühsam. Es ist wunderbar für mich, wenn durch meine Ermittlungen in die Vergangenheit von Familien gesehen werden kann. Ja, sehen ist das richtige Wort. So stellte es sich heraus, das von Christa und ihren Schwestern Ilse und Lilo , eine Vorfahren vor dem "peinlichen Gericht"(Folter) in Rotenburg (Wümme) als Hexe endete. Die Gerichtsprotokolle sind ihr in der Ahnenforschung in dem Zweig "Mahnke" alle nachzulesen.


In die Familie heiratet eine adlige Baronesse ein. Es ergaben die Nachforschungen, das der erste Vorfahr, wahrscheinlich ein Wikinger, aus Haitabu (heute Schleswig) stammte. Er war der erster Fürst von Nowgorod (810 nach Chr.). Das ist der Spitzenahn der Freiherren von Ungern-Sternberg.


Familienbild Windler ca. 1890 Zu den Bildern: oben links sind ein Teil der Brockmannschen Geschwister in Oyten - Thünen zu sehen.Auch ein Nachbarjunge war dabei. Das muß so um 1918 gewesen sein.
Das Bild darunter - links unten -  ist eine Versammlung der Windler aus Benkel, im Kreis Rotenburg. Die Aufnahme könnte um 1890 entstanden sein. Die Glasplatte ist  noch vor der Entwickling gerissen.. was für ein Sprung zu den heutigen, digitalen Aufnahmen.


Familie Herforth und Ebner circa 1920 in Görlitz Die Aufnahme rechts oben entstand bei den Filmaufnahmen zu dem Film "Der Alte Fritz" Teil 1(1927)  und Teil 2 (1928), unter der Regie von Gerahrd Lamprecht.. Mein Vater, Walter Herforth,  war als Soldat als Statist dorthin eingeteilt worden. Hinten der Dritte von links ist mein Vater Walter Herforth.

 Das Bild rechts unten zeigt eine Familienfeier der Familien Herforth und Ebner in Görlitz, Die Personen sind u.a. Elfriede Ebner, Alfred Ebner, Hilde Ebner, Walter Herforth, Elisabeth Herforth, Hermann Herforth, Emma Herforth,  etwa 1926 ist diese Aufnahme entstanden.

 


Cameras

Plattenkamera aus Holz
Platten Camera aus Leder Metall zusammschiebbar von ca. 1920
Camera Fabrikat Leica ca. 1930
Mit Platten-Cameras entstanden die älteren Bilder  Diese Balgen Patten Camera habe ich noch. Die Rollfilm Leica meines Vaters ging auf der Flucht 1945 verloren